Datenschutzerklärung

 
1.          Schutz personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten, sind Daten, die die Identifizierung einer Person zulassen. Dies      sind unter anderem der Name, die Adresse, das Geburtsdatum und die IP-Adresse.
Wir (MHsportsmarketing GmbH) nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt daher ausschließlich im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Sollten im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen Fragen auftauchen, senden Sie uns bitte ein E-Mail an folgende Adresse office@MHsportsmarketing.com .

2.          Für die Datenverarbeitung verantwortlich
MHsportsmarketing GmbH
(Ansprechpartner: Mag. Martin Berger)
Franz-Josefs-Kai 33/7/3+4 
1010 Wien
Tel: + 43 1 523 3604
E-Mail: office@MHsportsmarketing.com 

3.          Ihr Recht auf Auskunft und Löschung (Betroffenenrechte)
Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Datenübertragung, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger/unzulässig verarbeiteter Daten.
Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Zur Geltendmachung der Ihnen zustehenden Betroffenenrechte (Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung[1]) wenden Sie sich an office@MHsportsmarketing.com .
Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist in Österreich die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/).

4.          Verwendung von Daten – Sicherheit
Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden nur für eindeutig festgelegte oder durch Ihre Einwilligung gedeckte Zwecke verarbeitet. Die Erhebung der Daten erfolgt im Rahmen von Bestimmungen, die die Vertragsanbahnung unterstützen oder einen bereits geschlossenen Vertrag abwickeln sollen und die im Einklang mit der DSGVO stehen. Davon ausgenommen ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden. Sofern wir Ihre Daten für einen anderen Zweck weiter zu verarbeiten beabsichtigen, so stellen wir Ihnen vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle maßgeblichen Informationen gem. Art 13 Abs. 2 DSGVO zur Verfügung. Wir haben dem Stand der Technik entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen getroffen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten (Schutz gegen missbräuchliche Verwendung sowohl von innen als auch von außen (etwa durch Firewalls, Verschlüsselungen, Zugriffsberechtigungen, etc.). Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass durch von uns nicht verursachte Fehler bei der Datenübertragung oder auch unautorisiertem Zugriff durch Dritte (Hacker, etc.) Informationen von anderen Personen eingesehen oder genutzt werden. Dafür übernehmen wir keine Haftung, sofern diese missbräuchliche Verwendung nicht von uns schuldhaft verursacht wurde. Es ist empfehlenswert bei der Versendung besonders sensibler Daten und Informationen den Postweg zu nutzen, da bei der E-Mail Nutzung eine optimale Sicherheit nicht gewährleistet werden kann.

5.          Weitergabe von Daten an Dritte (Übermittlung)
Grundsätzlich stellen wir Ihre personenbezogenen Daten dritten Parteien nicht zur Verfügung. Allerdings kann es zur Erfüllung Ihres Auftrages oder aus rechtlichen/gesetzlichen Gründen erforderlich sein, Ihre Daten an vertrauenswürdige Dritte weiterzuleiten. Dies können Gerichte oder Behörden oder sonstige beteiligte Dritte (auch Auftragsverarbeiter, die für uns tätig sind) sein. In diesem Fall erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten ausschließlich auf Grundlage des DSGVO (aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung, zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages oder der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, etc.).

6.            Speichern/Löschen von Daten
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf als es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Die Aufbewahrung der Daten erfolgt auch zu Beweismittelzwecken unter Berücksichtigung der Verjährungsfristen bzw. solange eine Inanspruchnahme (Haftung) von uns möglich ist.

7.          Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um kleinere Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Es kann sein, dass einige Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Sollte eine Deaktivierung von Cookies erfolgen, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

8.          Wir verarbeiten Ihre Daten auch zum Zweck des Eigenschutzes (Schutz des Eigentums sowie Mitarbeiterschutz und Wahrnehmung von Verkehrssicherungspflichten) sowie zum Zweck der Verhinderung und Aufklärung strafrechtlich relevanten Verhaltens in Form einer verschlüsselten Videoüberwachung. Die Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich für diese Zwecke. Die Daten werden bis zu 72 Stunden gespeichert, eine längere Speicherung erfolgt nur im Anlassfall für die Dauer der Abwicklung des Verfahrens. Ihre Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen, sondern nur an zuständige Behörden und Gerichte (aus Gründen der Beweissicherung oder zur Durchsetzung von Ansprüchen), an Versicherungen (zur Abwicklung von Versicherungsfällen) und an Rechtsanwälte und sonstige Stellen zum Zwecke der Rechtsdurchsetzung. Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Ungeachtet der Ihnen zustehenden Betroffenenrechte (vgl. Punkt 3. Betroffenenrechte) ist darauf hinzuweisen, dass hier kein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht.
 

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.

Stand: 21. Oktober 2019

[1]  Sofern im Fall der Datenübertragung nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird. 

Privacy policy

 

1. protection of personal data

Personal data, are data that allow the identification of a person. These are, among others, the name, address, date of birth and IP address.

We (MHsportsagents GmbH) take the protection and security of your personal data very seriously. The processing of your personal data is therefore only carried out with your express consent or if another legal basis (in the sense of the DSGVO) exists. Only such personal data is collected that is necessary for the execution and processing of our tasks and services or that you have voluntarily provided us with.

Should questions arise in connection with these data protection provisions, please send us an e-mail to the following address office@MHsportsmarketing.com.

 

2. responsible for data processing

MHsportsmarketing GmbH

(Contact person: Georg Meznik)

Franz-Josefs-Kai 33/7/3+4 

1010 Vienna

 

e-mail: office@MHsportsmarketing.com

 

3. your right of access and deletion (data subject rights)

You have the right to information about your stored personal data, its origin and recipients and the purpose of data processing, as well as the right to correction, objection, data transmission, restriction of processing and blocking or deletion of incorrect/impermissibly processed data.

You also have the right to revoke any consent you may have given to the use of your personal data at any time. To assert your rights as a data subject (information, deletion, correction, objection and/or data transmission [1]) please contact office@MHsportsmarketing.com.

If you are of the opinion that the processing of your personal data by us violates the applicable data protection law or that your data protection rights have been violated in any other way, you may complain to the responsible supervisory authority. In Austria this is the data protection authority (https://www.dsb.gv.at/).

 

4. use of data - security

The data made available to us will only be processed for clearly defined purposes or purposes covered by your consent. The collection of data is carried out within the framework of provisions which support the initiation of a contract or which are intended to process a contract which has already been concluded and which are in accordance with the DSGVO. This does not include use for statistical purposes, provided that the data provided has been made anonymous. If we intend to further process your data for another purpose, we will provide you with information about this other purpose and all relevant information in accordance with Art. 13 Para. 2 DSGVO prior to this further processing.

We have taken appropriate organisational and technical precautions in accordance with the state of the art to ensure the protection of your personal data (protection against misuse both internally and externally (e.g. through firewalls, encryptions, access authorisations, etc.). However, it cannot be ruled out that information may be viewed or used by other persons due to errors in data transmission not caused by us or unauthorized access by third parties (hackers, etc.). We assume no liability for this, unless this misuse was culpably caused by us.

It is recommended to use the postal service when sending particularly sensitive data and information, as optimum security cannot be guaranteed when using e-mail.

 

5. transfer of data to third parties (transmission)

As a matter of principle, we do not make your personal data available to third parties. However, it may be necessary to pass on your data to trustworthy third parties in order to fulfil your order or for legal/legal reasons. These may be courts or authorities or other third parties involved (including processors working for us). In this case, your data will be passed on exclusively on the basis of the DSGVO (on the basis of your consent, for the purpose of fulfilling a contract or fulfilling a legal obligation, etc.).

 

6. storage/deletion of data

We do not keep your personal data longer than necessary for the purposes for which they are processed. The storage of the data is also carried out for evidence purposes, taking into account the limitation periods or as long as a claim (liability) on our part is possible.

 

7. cookies

Our website uses cookies. These are small text files that are stored on your end device with the help of the browser. We use cookies to make our offer user-friendly. It is possible that some cookies remain stored on your terminal device until you delete them. They enable us to recognize your browser the next time you visit us. If you do not wish to do so, you can set up your browser so that it informs you about the setting of cookies and you allow them in individual cases. If cookies are deactivated, the functionality of our website may be limited.

 

8.
We also process your data for the purpose of self-protection (protection of property as well as employee protection and performance of traffic safety obligations) and for the purpose of prevention and clarification of criminally relevant conduct in the form of encrypted video surveillance. The evaluation of the data is exclusively for these purposes. The data will be stored for up to 72 hours, longer storage will only take place in the event of an incident for the duration of the proceedings. Your data will not be passed on to recipients who use this data for their own purposes, but only to competent authorities and courts (for reasons of preservation of evidence or to enforce claims), to insurance companies (to process insurance claims) and to lawyers and other bodies for the purpose of legal enforcement. A transfer to recipients in a third country or to an international organisation is not intended. Irrespective of the rights of data subjects to which you are entitled (see point 3. Data subject rights), it should be pointed out that there is no right to data transfer here.

 

Notes on data processing in connection with Google Analytics

 

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Ireland limited. If the person responsible for data processing on this website is located outside the European Economic Area or Switzerland, Google Analytics data processing is carried out by Google LLC. Google LLC and Google Ireland Limited are hereinafter referred to as "Google". When using Google Analytics, data processing is technically provided by Jimdo. In this respect, reference is hereby made to Jimdo's privacy policy. Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg, Germany Datenschutz@jimdo.com) and the operator of this website are jointly responsible for data processing in connection with Google Analytics on this website.

 

 

Google Analytics uses so-called "cookies", text files that are stored on the device used to analyze the use of the website by the visitor. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server and stored there.

 

 

Google Analytics is only used with the extension "_anonymizeIp()" on this website. This extension ensures an anonymization of the IP address by shortening it and excludes a direct personal reference. The extension shortens the IP address of Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area before. The IP address transmitted by the corresponding browser within the framework of Google Analytics is not merged with other Google data.

 

 

On behalf of Jimdo and the Service Provider, Google will use the information collected to evaluate the use of the website, to compile reports on website activity, and to provide Jimdo and the Service Provider with additional services related to website and Internet usage (Article 6, Paragraph 1, Letter f of the German Data Protection Act). The legitimate interest in data processing lies in the optimization of this website, the analysis of website usage, and the customization of content made possible by the provision of Jimdo's statistical functions. The interests of the User are sufficiently protected by the pseudonymization.

 

 

Google is certified according to the so-called Privacy Shield (list entry here) and guarantees an appropriate level of data protection on this basis. The data sent and linked to cookies, user IDs (e.g. User ID) or advertising IDs will be automatically deleted after 50 months. Data whose retention period has been reached is automatically deleted once a month.

 

 

The collection by Google Analytics can be prevented by adjusting the cookie settings for this website. The collection and storage of the IP address and the data generated by cookies can also be refused at any time with effect for the future. The corresponding browser plugin can be downloaded and installed under the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

 

The site visitor can prevent the collection by Google Analytics on this website by clicking on the following link An opt-out cookie is set to prevent future collection of data when visiting this website.

 

 

When link is clicked: The site visitor has objected to the collection of data by Google Analytics on this website.

 

 

Further information on the Google Terms of Use and Privacy Policy can be found in the Google Analytics Terms of Use or in the Google Analytics Overview.

 

 

In accordance with the relevant legislation and the DSGVO, site visitors have certain rights with regard to their personal data processed by this Google Analytics data processing. In particular, he has a right to information, correction, data transferability or deletion of his data and a right to data transferability. The site visitor also has the right to object to certain processing of his data. In order to exercise these data subject rights with regard to the Google Analytics data processing on this site, a data subject (site visitor) can contact Jimdo (Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) or the site operator at any time.

 

Status: October 21, 2019

 

[1] Provided that in the case of data transmission no disproportionate effort is caused.